Das sind wir:

 

  Ulli und Oli

 

Unsere gemeinsame Liebe zu Hunden begann mit unserem Dackel Mäxle. Als dieser im Herbst 2008 ins Regenbogenland ging, war uns klar - ein Leben ohne Hund ist nichts. Keine Pfotendapper auf den Fliesen, keine Haare in den Ecken und die Stille war fast unerträglich.

 

Aber wenn schon, dann sollten es Zwei sein, damit sie miteinander spielen können. Dass es wieder ein Dackel sein sollte war klar, aber mein Mann wollte noch einen großen Hund dazu haben. Gutmütig, anhänglich und natürlich mit viel Fell sollte er sein. Da stießen wir auf der Homepage unseres Züchters, wo wir bereits einen Zwerglanghaardackel bestellt hatten, auf die zweite Rasse, die er züchtet. Neufundländer - und wir waren uns sofort einig, so ein Teddybär passt ideal zu uns.

 

Im Januar 2009 haben wir dann unseren Braunen zu uns geholt. Er hat sich super entwickelt und ist ein richtiges Prachtexemplar seiner Rasse. Darum haben wir auch begonnen, auf Ausstellungen zu gehen. Im Laufe der Zeit und mit den Erfolgen haben wir dann beschlossen, dass es schön wäre, wenn diese Linie weiter gezüchtet werden kann. Aus diesem Grund sind wir nun Rüdenhalter, die anderen Züchtern unseren Hund jederzeit gerne zur Verfügung stellen.

 

Im Vordergrund steht für uns aber immer das Wohl unserer Tiere, die als vollwertige Familienmitglieder mit uns leben. Zwischenzeitlich ist eins auch für uns klar, bei zwei Hunden wird es wohl nicht bleiben!!

Crash Bandicoot + G. I. Joe vom Sterntal | info@neufi-balu.de